Benutzer: Gast

Kassiert, aber nicht geliefert

Die Shopbetreiberin BHS Binkert Schweiz GmbH hat viele Kunden verärgert. Beim Beobachter sowie bei der Stiftung für Konsumentenschutz sind zahlreiche Beschwerden über nicht gelieferte Waren Ware Bestellt, bezahlt – und nicht geliefert eingegangen. Geschäftsführer Binkert spricht von Lieferproblemen wegen Umstellung des Computersystems. Zudem beliefere man die Kunden ab Fremdlagern, die teilweise unzuverlässige Angaben machten. Zitat Beobachter

Wer kennt die Situation nicht: Man braucht Toner für das Multifunktionsgerät, HD's für BackUp oder sonstiges EDV Material, tippt in google das Produkt ein, welches man sucht und kauft es online. Offensichtlich nutzt die Shopbetreiberin BHS Binkert Schweiz GmbH genau dieses Kundenverhalten aus, liefert dann aber keine Ware und gibt trotz mehrmaliger Aufforderung das Geld nicht mehr zurück.

Mir ist dies leider genauso passiert, was ich so nicht auf mir sitzen lassen will und deshalb auf diesem Weg weitere Geschädigte suche, damit wir mit einem Anwalt eine Sammelklage anstreben können um gegen diese betrügerische Firma vorzugehen.

Schildern Sie uns doch bitte Ihren Fall und mailen Sie uns die Belege und Ihre Kontaktinformationen. Urs Esposito für www.arch-forum.ch > mail an info@arch-forum.ch

Fälle hier melden: www.cybercrimepolice.ch

betreibungsamt-ag.ch /downloads /Formulare /Betreibungsbegehren